iLOQ - der Schlüssel

Schloss und Riegel iLOQ Schluessel

Alle iLOQ Schlüssel sind mechanisch identisch und aus bruchfestem Edelstahl. Die erforderliche Schließberechtigung wird auf den integrierten, kopiergeschützten SHA-1 verschlüsselten Chip gespeichert. Das ermöglicht eine flexible Lagerhaltung, kurze Lieferzeiten und somit eine schnellstmögliche Nachbeschaffung von Schlüsseln. Die Schließberechtigung ist auf dem Schlüssel gespeichert, eine Nachprogrammierung der Zylinder ist nicht notwendig.

Zutrittsberechtigungen können am Schlüssel gelöscht, der Schlüssel somit gefahrlos aufbewahrt und später wiederverwendet werden. Verlorene Schlüssel können durch den Nachfolgeschlüssel oder mit dem Programmiergerät aus den Zylindern gelöscht werden. 

Verschiedenfarbige Einsätze ermöglichen eine einfachere Zuordnung. RFID-Chips (125 kHZ, Mifare, Legic, EM) zur Steuerung von zum Beispiel Alarmsystemen oder Schranken können ebenfalls in den Schlüssel eingebracht werden.